Die Philosophie meiner Arbeit von A bis Z

A > Achtung: 
vor dem Kunde, dem Auftrag, dem Leser, der Zielgruppe, der Arbeit an sich

B > Budgetgerecht:
 Lösungen für große Etats, für kleine Kredite, für gestaffelte Honorare

C > Café:
 Arbeitsplatz, Pausenfüller, Inspirationsquelle

D > Denken:
 vor der Arbeit, während der Arbeit, danach und noch mal

E > Engagement:
 Zuwendung, Loyalität, Begeisterung, Nachtarbeit

F > Flexibilität: 
zwischen hier und dort, zwischen jetzt und sofort, zwischen Wunsch und Wirklichkeit

G > Geschwindigkeit
: im Erfassen, im Denken, im Strukturieren, im Umsetzen, im Maus-Klicken aber überhaupt nicht im Manuskripte abtippen

H > Hartnäckigkeit: 
im Fragen, im Überprüfen, im Nachfragen, im Kaffeetrinken

I > Individualität:
 als Arbeitsbasis, als Ziel, als Rechercheanstoss, als Visualisierung

J > Joker:
 im Ärmel, im Kragenaufschlag, in der Westentasche, im Kopf

K > Konzeptstärke: Idee, Intuition, Gefühl, Struktur, Zweck

L > Lösungsorientierung:
 Energien schonend, Spielereien vermeidend, Geld sparend

M > Mac:
 Werkzeug, Alltagsbegleiter, Hausfreund

N > Neugierde: 
links, rechts, vorne, hinten, oben, unten, innen, außen

O > Optimismus
: zwischen Idealismus, Pragmatismus, Rationalismus

P > Passgenauigkeit: 
in der Konzeption, in der Zielgruppe, im Termin, in der Zeilenlänge, im Budget

Q > Qualität
: als Antrieb, als Ziel, als Manie

R > Realismus:
 bedacht auf das Sinnvolle, den Nutzen, das Mögliche

S > Struktur:
 sinnvolle Ordnung, roter Faden, leserfreundliche Orientierung, logische Abfolge

T > Typomanie: Hurenkind, Schusterjunge, Majuskel, Mediävalziffer, Rauhsatz, Akkolade, Nonpareille, mein Paradies

U > Unbequemlichkeit:
 direkt, wissbegierig, nachhakend, ehrlich, pingelig, ohne-Kaffee-muffelig

V > Vielseitigkeit:
 Fotograf, Konzeptioner, Rechercheur, Journalist, Texter, Layouter, Grafiker, Ideensammler, Kommunikator, Webdesigner, Illustrator

W > Witz:
 als Ironie, als Albernheit, als Schlagfertigkeit, als Scherz, als Spaß, als Galgenhumor

X > Xenophilie:
 die Liebe zu Gästen, zu Reisenden, zu Unbekannten, zu Fremdlingen, zu Außerirdischen

Y > Yoga:
 Entspannung im Rücken, in den Händen, im Kopf, am Schreibtisch

Z > Zuverlässigkeit:
 montags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags, samstags manchmal, sonntags selten